Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

20 Jahre EU-Osterweiterung – 2024 ff. Eine neue Osterweiterung?

24. June 18:00 - 20:00

Am 1. Mai 2004 traten zehn neue Mitgliedsstaaten der Europäischen Union bei, davon acht aus Ostmitteleuropa und dem Baltikum. Nun, 20 Jahre später, blicken wir, in Kooperation mit dem Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg und unserem Träger, dem Europa Zentrum Baden-Württemberg auf die Vorgeschichte zurück, schauen auf die tiefgreifenden Folgen der Erweiterung, beleuchten Entwicklungspfade sowie Konfliktlinien und loten die Perspektiven für weitere Beitrittskandidaten aus.

Den Schluss der dreiteiligen Reihe 20 Jahre EU-Osterweiterung bildet die Podiumsdiskussion:

2024 ff. Eine neue Osterweiterung?

Angesichts aller Herausforderungen, der die EU gegenüber steht, potenziell notwendiger interner Änderungen und der geopolitischen Situation und Machtverteilung, stellt sich für unsere Gäste die Frage: Wie kann die EU-Erweiterung in Zukunft aussehen? Welche Bedingungen müssten gegeben sein, um ein geeintes Europa mit 27+ beizubehalten?

Darüber diskutieren

Laura Christoph, Institut für Europäische Politik

Dr. Martin Große Hüttmann, Institut für Politikwissenschaft der Universität Tübingen

Markus Nowak, Journalist mit Schwerpunkt Osteuropa

Moderation: Axel Müller

Im Nachgang laden wir Sie zum Verweilen und zu informellen Gesprächen bei einem kleinen Empfang. Um planen zu können, bitten wir um Ihre Anmeldung.

 

Teil 3: 2024ff. – Eine neue Osterweiterung?
24. Juni 2024 18:00 Uhr im Europa Zentrum Baden-Württemberg

Details

Date:
24. June
Time:
18:00 - 20:00

Organiser

EUROPE DIRECT Stuttgart, Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg, Europa Zentrum Baden-Württemberg

Venue

Stuttgarter Europahaus
Kronprinzstraße 13
Stuttgart, 70173 Deutschland
+ Google Map

Anmelden

Loading gif

Bereits angemeldet?

Use this tool to edit your registration